Vereinsgeschichte

Gründung 1975

Alles begann am 21. Juli 1975 mit dem Antrag des Herrn Helmut Riegler an die Gemeindeverwaltung Altstädten auf die Genehmigung für die Erstellung einer Tennisanlage mit drei Plätzen.
Am 26. November 1975 erfolgte die Beschlussfassung im Gemeinderat Altstädten über den Bau der Tennisanlage; einstimmiger Beschluss bei 11 anwesenden Gemeinderäten.
Die Gründungsversammlung fand am 20. Dezember 1975 im Gasthof Schäffler in Altstädten mit 93 Teilnehmern statt. Tennis wurde als Unterabteilung in den Skiclub Altstädten integriert.
68 Stimmberechtigte und zugleich Gründungsmitglieder waren anwesend.

Die erste Vorstandschaft setzte sich wie folgt zusammen:
1. Vorsitzender Helmut Riegler
2. Vorsitzender Robert Weisenbach
Sportwart Hans-Peter Ipach
Kassier Max Holzhey
Schriftführer Adolf Weisenbach

01. Januar 1976: Eingemeindung der selbständigen Gemeinde Altstäden in die Stadt Sonthofen.
25. März 1976: Erster Spatenstich für die Tennisanlage. Bauaufsicht durch Herrn Hermann Vogler.
12. April 1976: Grundsteinlegung für das Tennisheim
20. Juni 1976: Eröffnungsspiel der beiden Vorstände Helmut Riegler und Robert Weisenbach.
15. August 1976: Fertigstellung des Clubhauses, Bewirtschaftung des Clubhauses seither durch das Ehepaar Elke und Heinz Leiner.
29. August 1976: Erstes Freundschaftsspiel gegen den TC Sonthofen.
25. Juni 1977: Einweihungsfeier der Tennisanlage mit Clubheim. Anwesende Ehrengäste: 1. Bürgermeister der Stadt Sonthofen Karl Blaser, 2. Bürgermeister der Stadt Sonthofen Herr Bittner, 1. Vorsitzender des Skiclubs Herr Koch, Pfarrer Monsignore Völk.
1977: Eine Herrenmannschaft des Vereins nimmt an der Punktspielrunde teil.
26. November 1977: Ausgliederung aus dem Skiclub Altstädten.
14. Dezember 1977: Schaffung der Rechtsgrundlage für einen eigenständigen Verein. Mitgliedsstand Ende 1977: 121 Mitglieder.
12. Januar 1978: Eintragung in das Vereinsregister under der Nummer 536 beim Amstgericht Sonthofen.
1978 nehmen eine Damen- und eine Herrenmannschaft am Punktspielbetrieb teil.
18. Mai 1978: Antrag an den Bayerischen Landes-Sportverband auf Gewährung eines Zuschusses für die Errichtung eines
4. Tennisplatzes sowie eines Trainingsplatzes mit Einspielwand. Ein Zuschuss in Höhe von DM 10.000 wurde gewährt. Die Gesamtkosten für die Erweiterung beliefen sich auf DM 54.354.
1979: Bau und Fertigstellung des 4. Tennisplatzes mit Einspielwand. Änderung der bestehenden Satzung und Ergänzung um
§16 „Jugendwart“. Als 1. Jugendwart wurde Herr Horst Nessler gewählt.
1984: Erweiterung des Clubheimes um zwei weitere Räume durch tatkräftigen Einsatz von Clubmitgliedern und dem Tennis-Club wohl gesonnen Altstädter Bürger.

1985

Das 10-jährige Bestehen des Vereins wurde gebührend im Schäffler-Saal in Altstädten gefeiert. Zum Tanz spielte die Band von Hans-Otto Schlichtherle auf und die Mitglieder schwungen fleißig das Tanzbein.

 
 

1990

Sanierung der Terrasse und der Terrassenbeleuchtung durch eifrigen Einsatz der Clubmitglieder.

1995

20 Jahre Tennis-Club Altstädten wurde mit einem großen Fest an der Tennisanlage gefeiert. Zum Tanz spielte Herr Müller auf und bis in die frühen Morgenstunden wurde gefeiert.

 
 
 
 

2000

Der Tennis-Club Altstädten feiert das 25-jährige Jubiläum in kleinerem Rahmen. Ein Rückgang bei der Platzbelegung ist zu verzeichnen aber für den Verein nicht beunruhigend. Mitgliederstand Ende 2000: 163 Mitglieder.

 

2005

Grillfeier zum 30-jährigen Jubiläum und Ehrungen.

 
 
 
 

2015

Der Tennis-Club Altstädten feiert sein 40-jähriges Bestehen. Es wurde mit Sektempfang an der Tennisanlage und einem Schowmatch der 4 bisherigen 1. Vorsitzenden begonnen und anschließend im Pfarrheim Altstädten ausgelassen gefeiert. Die Ehrungen der Gründungsmitglieder war ein Höhepunkt. Die Dokumentation in Bild und Film war ein weiterer Leckerbissen und man erkannte alte „Wiederholungstäter“ die noch heute auf dem Platz stehen.

 
 

2016

Hurra der Tennis-Club Altstädten spielt wieder aktiv Tennis. Meldung einer Herren-50 Mannschaft für die Punkterunde.
Anschaffung eines CourtFix zur Platzinstandsetzung im

 
 
 
 

2017

Der Tennis-Club Altstädten meldet wieder zwei Jugendmannschaften für die Verbandsrund an.

Eine Kleinfeldmannschaft U9 und eine Midcourtmannschaft U10.