Zum Inhalt springen

Tennis-Club Altstädten e. V.

Herzlich Willkommen beim Tennis-Club Altstädten e. V.

Aktuelle Veranstaltungen des Tennis-Club Altstädten e. V.

Herzlich willkommen beim Tennis-Club Altstädten e. V.

Hier findet Ihr unsere aktuellen Veranstaltungen und Mannschaftsspiele.

Ein erfolgreiches Wochenende für die TCA-Mannschaften

Alle neun Mannschaften des TCA waren zwischen dem 06. und 09.06.2024 im Einsatz und konnten dabei sechs Siege einfahren.
Die Herren 65 hatten am Donnerstag mit einer 1:5 Niederlage gegen den TSV Oberbeuren den Anfang gemacht.  Am Freitag feierten die Knaben 15 I einen 6:0 Auswärtssieg beim TC Lindenberg. Jakob Leiner, Sebastian Böck, Reto Reichelt und Marius Wilhelm ließen ihren Gegnern sowohl im Einzel wie auch im Doppel keine Chance. Die Knaben 15 II hatte Heimspiel gegen den TC Wertach und gewann ebenfalls souverän mit 5:1. Nele Gibbesch, Emmi Falger und Rafael Hegenbarth gewannen ihre Einzel, lediglich Theres Leiner verlor knapp im Matchtiebreak. Die Doppel Nele/Emmi und Theres/Rafael konnten als Sieger vom Platz gehen.
Am Samstag setzten die Herren 40 (Christoph Gärtner, Enrico Gioda, Kevin Gibbesch und Jörg Merten) ihre Erfolgsserie mit einem 4:2-Sieg beim TC Memmingen fort. Die Junioren 18 (Romy Gibbesch, Roman Fröhlich, Felix Waldhauser und Luis Gaa) konnten bereits am Vormittag mit 6:0 beim SC Thalkirchdorf gewinnen. Bei der Herren 50 lief es leider nicht so gut und das Match beim TC Buxheim ging mit 0:6 verloren. Hier gab es im Doppel das Bruderduell zwischen Dierk (TCA) und Ingo Jensen (TC Buxheim), welches der Buxheimer mit seinem Partner 6:4 und 6:4 gewann.
Am Sonntag startete auch die starke Damenmannschaft mit einem Heimspiel gegen den TC Weiler.  Die Einzel von Birgit Leiner (Pos. 2), Barbara Wind (Pos. 4), Susi Schürmann (Pos. 6), Romy Gibbesch (Pos. 1) und Miriam Gibbesch (Pos. 5) gingen alle an die Altstädter. Vanessa Herzog (Pos. 3) hatte eine starke und erfahrene Gegnerin und musste sich mit 2:6 und 1:6 geschlagen geben. Die Doppel gingen dann alle für den TC Altstädten aus. Hier machten es Birgit Leiner und Barbara Wind zwar spannend, gewannen aber im Matchtiebreak mit 10:3.
Die junge Midcourtmannschaft U10 musste sich dem TC Lindenberg II mit 1:5 geschlagen geben. Hier zeigte allerdings Pepe Falger tolle Spielübersicht und gute Schläge und gewann sein Einzel. Hana Prager hatte Pech und verlor nach einer starken Leistung den dritten Satz im Matchtiebreak.
Eine Überraschung landete zum Abschluss die Herrenmannschaft, die mit Marius Wilhelm (12 Jahre), Jakob Leiner (14 Jahre), Sebastian Böck (14 Jahre) und Benni Limper zum TSV Durach III reisten. Routinier Benni Limper und Jakob Leiner gewannen ihre Einzel mit 6:0 und 6:0,  Sebastian Böck 6:3 und 7:6 und Marius Wilhelm 6:3 und 7:5. Auch die Doppel gewannen die Vier und nahmen einen 6:0-Sieg mit nach Hause.

1. Altstädter Pfingstturnier mit LK-Wertung

Am Sonntag, 26.05.2024 fand das erste LK-Turnier auf unserer schönen Tennisanlage in Altstädten statt. Turnierorganisator Benjamin Limper hatte die Hände voll zu tun, denn das Turnier war mit 24 Teilnehmern im Spiralsystem gut belegt.
Die Spielstärke von LK 6,8 bis LK 25,0 war gut durchgemischt und versprach tolles Tennis mit rasanten Ballwechseln. Zusätzlich kostetet es viel Nerven für Spieler und Zuschauer.
Finn Clormann (LK 6,8) konnte seiner Favoritenrolle gerecht werden und gewann seine beiden Matches mit 3:6 6:2 und 10:7 gegen Patrick Haberstock (LK 9,1) und Sebastian John (LK 8,7) mit 6:1 4:6 und 10:7.
Kevin Lechner vom TSV Burgberg (LK 14,0) konnte seine beiden Spiele ebenfalls gewinnen und seine LK verbessern.
Das längste Match des Tages lieferten sich Dierk Jensen und Walter Kaufmann mit insgesamt 166 Minuten Spielzeit, welches Dierk am Schluss glücklich mit 7:5 6:7 und 12:10 für sich entschied.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Zuschauern und freuen uns bereits auf eine Fortsetzung.

Packende Matches beim Schleifchenturnier 2024

Das Schleifchenturnier am 18. Mai 2024 bot spannende Matches und vielfältige Tennismomente. Die 18 Teilnehmer traten in vier Runden á 30 Minuten pro Match gegeneinander an. Jede Runde wurde neu ausgelost, sodass die Spieler immer wieder auf unterschiedliche Gegner trafen, was für Abwechslung und Unvorhersehbarkeit sorgte.
Die Duelle waren geprägt von Netzrollern und Linienbällen, was das Spiel spannend und unberechenbar machte. Es gab zahlreiche Asse, die das Publikum begeisterten, sowie Doppelfehler, die zu unerwarteten Wendungen führten.
Am Ende setzte sich Jakob Leiner durch und sicherte sich den ersten Platz. Conny Granzow erreichte den zweiten Platz, gefolgt von Kevin Gibbesch auf dem dritten Platz. Alle Teilnehmer zeigten großen Einsatz und sorgten für ein aufregendes Turnier.
Vielen Dank an Sportwart Kevin Gibbesch und Walter Arndt für die Durchführung des Turniers.

Aktuelle Zahlen des Tennis-Club Altstädten e. V.

Sandplätze
0
Mannschaften
0
Aktive Erwachsene
0
Kinder und Jugendliche
0
Passive Mitglieder
0

Wir freuen uns über 8 Neumitglieder in der Tennissaison 2024.

Herzlich willkommen beim TC Altstädten lieber Frank, Manfred, Hubert, Katie, Annabelle, Romy, Marlene und Oliver.

Und wann kommst Du zu uns?
Aufnahmeantrag Mitglied

Siege und Niederlagen zu Beginn der Mannschaftsspiele

Am vergangenen Wochenende starteten gleich drei Mannschaften in den Spielbetrieb der Südligen.
Den Beginn machte die neu formierte Knaben 15 II, die beim sehr starken
TC Lindenberg II mit 0:6 verloren. Den ersten Sieg für den TCA holten sich die Junioren 18 beim Auswärtsspiel gegen die TeG Illerwinkel mit 5:1. Lediglich Romy Gibbesch musste ihr Einzel abgeben. Jakob Leiner und Roman Fröhlich gewannen jeweils in zwei Sätzen. Felix Waldhauser machte es spannender, aber er holte sich den Sieg im entscheidenden Matchtiebreak mit 15:13.
Die Herren 40 gewannen am Samstagnachmittag gegen die TeG Allgäuer Tor II in Bad Grönenbach mit 4:2. Enrico Gioda an Position 1 verlor knapp mit 1:6 7:5 und 6:10. Besser lief es für Kevin Gibbesch (2) und Wolfgang Fröhlich (3), die ihre Matches jeweils im Matchtiebreak mit 10:1 bzw. 10:8 gewannen. Thomas Leiner (4) verlor glatt mit 2:6 und 0:6. Erfreulicherweise konnten Enrico und Kevin und Wolfgang und Thomas ihre Doppel gewinnen und nahmen die Punkte mit nach Altstädten.
Eine herbe Klatsche kassierte die Herrenmannschaft am Sonntag beim äußerst starken TC Wasserburg II. Dierk Jensen (1) verlor mit 0:6 und 0:6, Roman Fröhlich (2) mit 1:6 und 1:6, Felix Waldhauser (3) mit 0:6 und 0:6. Den einzigen Sieg erzielte Dimitri Steinel (4) mit 3:6,  6:1 und 10:6. Die Doppel gingen mit 6:0 und 6:2 sowie 6:2 und 6:3 an die Wasserburger.

Unsere Tennisplätze sind bereit für die Sommersaison 2024!

Am 03. Mai 2024 wurden alle vier Plätze für die Sommersaison 2024 geöffnet.
 

Wir wünschen Euch eine tolle, spannende, erfolgreiche und vor allem eine verletzungsfreie Saison 2024. Über die aktuellen Veranstaltungen werdet Ihr über den Kalender informiert.

 
Unser Tennisstüble hat seit 01.05.2024 die Sommeröffnungszeiten, Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 22:00 Uhr. Montag ist Ruhetag. Die neue Speisekarte.

Die Gruppeneinteilungen für die Sommersaison 2024 wurden veröffentlicht

Wir haben für die Sommersaison 2024 insgesamt 9 Mannschaften gemeldet.

Mit den nachfolgenden Links kommt Ihr direkt zu den BTV-Portalseiten mit den Tabellen und Spielplänen.

Damenstammtisch

Die Tennisdamen treffen sich jeden ersten Donnerstag im Monat zum Stammtisch. Ein gemeinsamer Abend zum Ratschen, Lachen, Späßle machen. Beginn jeweils 18:00 Uhr.

Ab Mai wieder im Tennisstüble Altstädten.
Aktuelle Termine im Veranstaltungskalender.

Wir sind Partnerclub beim Generali Tennis Starter

Einfach Tennis spielen? Und das kostenlos! 💯 Ab sofort bei uns im Verein 😍 Dank dem Projekt von @deutscher_tennis_bund und @generalideutschland 🎾 Einfach für den Generali Tennis Starter registrieren und loslegen!

Bei https://starter.tennis.de/ anmelden und bei uns 2 Stunden kostenlos Tennis spielen.
Die Aktion läuft bis zum 31.10.2023.

Wir freuen uns auf Dich!

Neu ab der Saison 2021 - Online-Platzbuchung

Der Tennis-Club Altstädten e. V. bietet ab der Saison 2021 seinen Mitgliedern und Gästen die digitale Platzbuchung über Eversports an.
Über den nachfolgenden Button kommt Ihr direkt auf die richtige Seite. Eine Anleitung haben wir erstellt und Ihr findet diese über den nachfolgenden Link.

Für die Buchung vor Ort steht im Clubheim ein Laptop zur Verfügung.
Im Zugangsbereich befindet sich ein Bildschirm mit der aktuellen Platzbelegung.

Weitere Beiträge im