Unser Tennis-Nachwuchs

Zwei-Tages-Tenniscamp beim Tennis-Club Altstädten - Ein Highlight für die Kids

Am 16. und 17.08.2021 fand zum ersten mal ein zweitägiges Tenniscamp für die Nachwuchsspieler des TCA statt. Der Beginn war, was die Witterung anging, sehr bescheiden. Kurzerhand wurden 3 Plätze in der Tennishalle des Sportparks in Fischen belegt und 2 Gruppen auf dem Großfeld und 2 Gruppen auf dem Kleinfeld konnten ihren Trainingsplan durchziehen. Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei Lothar und Roland Wörle vom Sportpark Fischen für die unkomplizierte und rasche Hilfe bedanken.

Der für den ersten Tag geplante Grillabend wurde auf Tag 2 verschoben und siehe da, am Dienstag konnte bei angenehmen Temperaturen und trockenere Witterung auf der Tennisanlage in Altstädten trainiert werden. Die Kinder und Jugendlichen hatten sichtlich Spaß und zeigten allesamt eine tolle Leistung. Manchen waren die zwei Tage zu kurz und sie hätten gerne noch verlängert. Vielleicht ein Ansatz für das kommende Jahr. Jugendwartin Anke Wilhelm und Praktikantin Felicia Hödl, sowie das gesamte Helferteam erhielten viel Lob für die gute Organisation und Durchführung.

Riesen Erfolg für die Knaben 15!
Aufstieg in die Kreisklasse 1

Nach einer tollen Saison gewinnt unsere Knaben 15 ohne Punktverlust die Meisterschaft in der Kreiklasse 2 und steigt damit auf.

Das letzte Saisonspiel gewannen sie wieder deutlich mit 6:0 beim TC Weiler und gaben dabei lediglich einen Satz ab. Das ist eine super Leistung für die junge Mannschaft.
Eine makellose Leistung zeigten dabei Jakob Leiner und Linus Grath, die alle ihre Matches im Einzel und Doppel gewannen.

Wir freuen uns schon auf die neue Saison und drücken Euch auch dabei wieder die Daumen.

 

Teilnahmerekord bei der Kinder- und Jugendclubmeisterschaft

Mächtig was los war am 24.07.2021 auf der Tennisanlage in Altstädten. Insgesamt 41 Kinder- und Jugendliche hatten sich zur diesjährigen Clubmeisterschaft angemeldet. Jugendwartin Anke Wilhelm und Sportwart Kevin Gibbesch teilten die verschiedenen Gruppen ein.
Bei den Minis bestanden alle 16 Teilnehmer*innen die Ausbildung zum Talentino Ballzaubererer und haben ihre Urkunden und Medaillen empfangen.
Im Kleinfeld wurde Jeder gegen Jeden gespielt und nach der Vorrunde das Endspiel zwischen Rafael Hegenbarth und Valentin Buhmann ausgetragen.
Rafael gewann das Match und wurde Clubmeister U9.
Bei den Midcourt U10 Kindern wurde in zwei Gruppen Jeder gegen Jeden gespielt. Das Spiel um Platz 3 konnte Emmi Falger im Matchtiebreak gegen Leo Krupp gewinnen. Eine faustdicke Überraschung gab es im Finale zwischen Nele Gibbesch und Marius Wilhelm. Nele gewann mit 4:0 und 4:1 sehr deutlich und wurde Clubmeisterin in der Klasse U10.
Beim Großfeld U15 wurde ebenfalls hochklassiges Tennis geboten. Hier konnte sich Romy Gibbesch im Halbfinale gegen Linus Grath mit 6:2 durchsetzen. Im zweiten Halbfinale gewann etwas überraschend Jakob Leiner gegen Roman Fröhlich mit 6:3.
Im Finale zeigten Romy und Jakob ganz tolles Tennis und am Schluss wurde Romy Gibbesch Clubmeisterin nach einem 6:1 und 6:3 Sieg über Jakob Leiner.
Zahlreiche Geschwister, Eltern, Großeltern und Freunde verfolgten die Wettkämpfe. Der Ehrenvorsitzende, Helmut Riegler, war ebenfalls begeisterter Zuseher und hatte nach eigener Aussage noch nie so tolle Jugendclubmeisterschaften in 46 Jahren TC Altstädten erlebt.

Sensationell! Unsere Midcourt U10 gewinnt die Meisterschaft

Mit einem tollen 4:2-Sieg gegen den TC Pfronten sicherten sich die Midcourtler den Meitertitel im letzten Saisonspiel.
Marius Wilhelm, Nele Gibbesch, Emmi Falger, Tiago Silva Ford und Leo Krupp zeigten über die ganze Saison hervorragende Leistungen. Im Spiel gegen Pfronten stand es 2:2 nach den Einzeln. Das Doppel Nele und Emmi gewann souverän mit 4:0 und 4:0. Marius und Tiago machten es spannender. Nach gewonnenem 1. Satz 4:2 ging der 2. Satz an die Pfrontener mit 1:4. Im Matchtiebreak konnten sich Marius und Tiago letztendlich knapp mit 10:8 durchsetzen. Nach dem verwandelten Matchball war die Freude riesig und es wurde eifrig gejubelt.

Herzlichen Glückwunsch zum Meistertitel.

Drei Spiele - drei Siege
Knaben 15 übernehmen Tabellenspitze

Beim Heimspiel gegen den bisherigen Spitzenreiter TC Wertach konnte der TCA mit Bestbesetzung antreten. Romy Gibbesch an 1 ließ ihrer Gegenerin mit 6:0 und 6:0 keine Chance. An 2 spielte Jakob Leiner, der nach einem glatten 6:1 im 1. Satz in Satz 2 etwas Mühe hatte, aber letztendlich mit 7:5 auch diesen für sich entscheiden konnte. Linus Grath spielte heute auf Position 3 und schaffte ein deutliches 6:0 und 6:0. Auf Nummer 4 musste Sebastian Böck den 1. Satz mit 3:6 an seinen starken Gegner abgeben. Eine Leistungssteigerung sorgte im 2. Satz für ein 6:4 und den spannenden Matchtiebreak entschied Sebastian mit 10:8 für sich.

Die abschließenden Doppel entschieden Romy Gibbesch und Felix Waldhauser mit 6:2 und 6:4 für sich und Linus Grath mit Mila Wilhelm gewannen nach einem 1:6 in Satz 1 doch noch mit 6:1 und 10:4 im Matchtiebreak.

Es macht richtig Spaß euch zuzusehen!

Heimsieg der Midcourt U10

Nichts anbrennen ließ die Midcourt Mannschaft um die Nr. 1 Marius Wilhelm beim Heimspiel gegen den TC Hindelang.
Marius Wilhelm gewann sein Einzel mit 4:1 und 4:0 gegen Philipp Pfeil. Nele Gibbesch machte es noch eindeutiger mit 4:0 und 4:0 gegen Marcel Schnitzler. Emmi Falger musste nach tollem Kampf ihr Einzel mit 2.4 und 4:5 an Maimilian Knoll abgeben aber Tiago Silva Ford gewann wieder glatt mit 4:0 und 4:0 gegen Can-Luca Schnitzler.
Die beiden Doppel gingen dann wieder recht eindeutig an die Altstädter für Marius Wilhelm und Nele Gibbesch mit 4:1 und 4:1 und Emmi Falger und Hanna Schlichtherle mit 4:2 und 4:1 aus.
Die Freude hinterher war riesengroß.

 

Beginn der BTV-Sommerrunde ab
12. Juni 2021

Der Tennis-Club Altstädten e. V. geht mit drei Jugendmannschaften in die Saison 2021:

Endlich wieder Tennis - Die Kids sind los beim TC Altstädten 😉

Video abspielen

Jeden Montag findet von 15.00 bis 16.00 Uhr eine Schnupperstunde für Kinder bei unserer Jugendwartin Anke statt. Da könnt Ihr einfach mal vorbeischauen und ausprobieren, wie Euch Tennis gefällt.

Bei Fragen schickt uns doch einfach eine kurze Kontaktanfrage.

Jugend-Clubmeisterschaft 2020

Eine starke Beteiligung gab es bei der diesjährigen Jugend-Clubmeisterschaft am Freitag, 24.07.2020. Manchmal lohnt es sich, etwas Geduld mit dem Wetter zu haben.
Kindern wie Eltern und Großeltern hat es sichtlich Spaß gemacht.

 

U-16 Clubmeisterschaften am Sonntag, 26.07.2020

In einem hocklassigen und dramatischen Finale gewann Simon Böck (rechts) gegen Romy Gibbesch (mitte).
Den dritten Platz belegte Roman Fröhlich (links).

 

Unsere U-9 führt die Tabelle an und wird Kreismeister!

Nach dem Sieg gegen den TC Hindelang war die Freude riesig!

Unsere Kids räumen nicht nur ab, sondern auch auf!

Tolle Aktion unserer Nachwuchsspieler, die das Unkraut auf den Plätzen beseitigten. Vielen Dank für den Einsatz!

Auch der TS Weißenhorn musste dran glauben!

Unsere U-9 fuhr die weite Strecke nach Weißenhorn und nahm die Punkte gerne mit nach Altstädten.

Die Tabellenführung wurde mit dem Sieg gefestigt.

Auswärtssieg in Pfronten für das Kleinfeldteam!

Mit einem überragenden 12:0 Sieg gegen den TC Pfronten überzeugte unsere U-9 Mannschaft und behauptet Platz 1 in der Tabelle.

Sieg für die Bambini-Mannschaft U-12 gegen den TC Pfronten

Mit einem 4:2 Auswärtssieg kehrten die Bambinis aus Pfronten zurück. Herzlichen Glückwunsch Mila, Felix, Sebastian und Jakob!

Aktuell liegen sie auf Platz 2 in der Tabelle.

.